08.02.01 17:44 Uhr
 98
 

Webmail - Millionen User in Gefahr

Webmail, eine praktische Sache, denn man kann weltweit an sein Postfach gelangen. Doch dass dieses Lockmittel großer Websites die verschiedensten Gefahren birgt ist wenigen bekannt.

So wird Datenschutz bei Hotmail klein geschrieben: Unbekannte konnten Kundendaten auslesen. Seitdem wird gnadenlos gespammt.
Auch ZDnet hat Probleme: Vor kurzem wurde der Mailservice in England und Australien einfach eingestellt. Alle Daten weg...

Auch bei Excite ist der Kunde nicht König. So haben z.B. Angestellte das Recht die emails der Kunden zu lesen.
Dies lässt sich nicht umgehen, denn diese Klausel ist in den AGB's verankert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: b-boy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Gefahr, User
Quelle: www.spiegel-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?