08.02.01 17:15 Uhr
 46
 

Ausbreitung von Computerviren graphisch verfolgen

Bei McAfee ist es möglich, durch eine Weltkarte zu bestimmen, in welchem Land wie viele Computer in den letzten Stunden/Tagen mit einem Virus infiziert wurden.
Zudem wird in einer Hitliste gezeigt, welcher Virus momentan am meisten verbreitet ist.

Diese Technik wird durch User ermöglicht, die die McAfee Antivirus-Software benutzen und die Ergebnisse eines Virus-Scans online an die McAfee-Site übermitteln.
So kann z.B. rechtzeitig vor der Ausbreitung eines neuen Virus gewarnt werden.

In Amerika sind vor allem die Staaten Kalifornien, Maine, Illinois und Texas von Viren betroffen, in Europa die Länder England und Deutschland.
In der Quelle befindet sich der Link zu der Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Ausbreitung
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?