08.02.01 14:24 Uhr
 5
 

Weniger Sozialhilfempfänger in Norddeutschland

Gestern haben Sozialministerin Heide Moser und Repräsentanten des Städte- und Gemeindebundes die Statistik für das Jahr 1999 publik gemacht.
Dabei wurde festgestellt, dass es weniger Sozialhilfeempfänger gibt.

Diese Entwicklung ist zurückzuführen auf mehr Transparenz und neue Steuerungsinstrumente bei den Aufwendungen.
Auch wird Sozialhilfe nicht mehr als Abhängigkeit gesehen, sondern als Hilfe zum Lebensunterhalt.

Dabei soll Betroffenen neue Perspektiven im Leben eröffnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sternchentanja
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sozialhilfe
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?