08.02.01 14:02 Uhr
 513
 

Mobilcom bestätigt Meldung über Comtech-Schließungen

Mobilcom-Chef Gerhard Schmid hat die Meldung bestätigt, wonach zahlreiche Comtech-Filialen geschlossen werden und in den übrigen das Augenmerk vermehrt auf Telekommunikationsartikel gelegt wird. Etwa 40 der 120 Filialen werden aufgegeben.

Des Weiteren denkt Mobilcom darüber nach, den Neuen Markt zu verlassen. Nach Ansicht von Schmid ist der Neue Markt 'als Markenartikel beschädigt'. Entwickelt sich der Markt wie im letzten Jahr, stehe der Ausstieg bevor.

Bei den LetsBuyIt.com-Vorgängen handle es sich 'mehr um Zocken mit Aktien als um ein Investment'. Sollte sich Mobilcom nicht mehr wohlfühlen, zögere es nicht, das Marktsegment zu wechseln.
Das wäre allerdings erst im 2. Quartal wieder möglich.


WebReporter: Hawk333
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Schließung, Meldung, mobilcom
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?