08.02.01 13:45 Uhr
 37
 

Wieder ein 0190-Opfer

12.000 DM darf ein Mann nun zahlen. Er telefonierte mit einer angeblich heiratswilligen Frau. Bei einem 5-stündigen Telefonat kamen schlappe 948 DM zusammen. Nachdem 'Carmen' 2 Treffen in der Nähe von Fulda platzen ließ, schöpfte der Mann verdacht.

Er schaltete die Polizei ein. Wie sich herrausstellte war es eine allseitsbekannte, unseriöse Geschäftemacherei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS