08.02.01 12:44 Uhr
 16
 

Schmerzen, Punkte, Kobe Bryant

Die LA Lakers führte der Superstar der NBA zu einem 85:83 Sieg über die Phoenix Suns. Der für das All-Star-Team nominierte Star erzielte 32 Punkte, dabei auch die Siegpunkte in den letzten Sekunden des Spiels.

Der Einsatz von Bryant stand dabei unter keinem guten Stern, denn er litt unter stärkeren Schmerzen an der Schulter, weshalb er auch seinen Einsatz für das All-Star-Team fragwürdig erscheinen ließ - doch er zog seine Linie durch.

Also wird er am Sonntag mit den All Stars antreten - denn ihn schreckte vor allem die in Aussicht gestellte 5-Spiele-Sperre der NBA ab. Seine lädierte Schulter muß er nun später auskurieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Punkt, Schmerz
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?