08.02.01 12:11 Uhr
 23
 

Schrempf kommt auf Touren - Maveriks mit Pech

Detlef Schrempf zeigte im Spiel gegen seinen Ex-Club Seattle nach seinem Comeback seine beste Saisonleistung. Zum klaren 97:80 Sieg der Portland Trail-Blazers steuerte Schrempf 9 Punkte bei.

Für Dirk Nowitzki war der Spieltag nicht erfolgreich. Im Krimi gegen die New York Nicks verloren die Dallas Maveriks erst in der zweiten Verlängerung mit 93:96. Nowitzki kam für seine Verhältnisse auf schwache 16 Punkte.

Auch die Hoffnung auf das Allstar-Game muss Nowitzki begraben. Für den Verletzten Shaquille O'Neal wurde Rick Adelmann nachnominiert. Nowitzki wird nur im Dreier-Wettbewerb starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pech
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?