08.02.01 12:11 Uhr
 23
 

Schrempf kommt auf Touren - Maveriks mit Pech

Detlef Schrempf zeigte im Spiel gegen seinen Ex-Club Seattle nach seinem Comeback seine beste Saisonleistung. Zum klaren 97:80 Sieg der Portland Trail-Blazers steuerte Schrempf 9 Punkte bei.

Für Dirk Nowitzki war der Spieltag nicht erfolgreich. Im Krimi gegen die New York Nicks verloren die Dallas Maveriks erst in der zweiten Verlängerung mit 93:96. Nowitzki kam für seine Verhältnisse auf schwache 16 Punkte.

Auch die Hoffnung auf das Allstar-Game muss Nowitzki begraben. Für den Verletzten Shaquille O'Neal wurde Rick Adelmann nachnominiert. Nowitzki wird nur im Dreier-Wettbewerb starten.


WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pech
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?