08.02.01 11:21 Uhr
 539
 

Will der Staat nicht zahlen? Chaos bei den Zivildienern

Schulden müssen die Zivildiener oft
machen, da die Bezahlung seit der
letzten Gesetzesnovelle chaotisch
geworden ist. So Zivildienstvertreter.

Ihr Recht auf pünktliche und geregelte
Bezahlung wollen sie jetzt beim
Verfassungsgericht einklagen. Das Gesetz
ist zu unklar formuliert.

So beschränkt es sich z.B. in dem Punkt
Essensversorgung auf die im Gesetz nicht
näher definierte Aussage: 'Die
Einrichtung muss eine angemessene
Verpflegung bereitstellen'. In der
Realität sind das zwischen 43 und 170
Schilling.


WebReporter: Generator...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Staat, Chaos
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?