08.02.01 11:21 Uhr
 539
 

Will der Staat nicht zahlen? Chaos bei den Zivildienern

Schulden müssen die Zivildiener oft
machen, da die Bezahlung seit der
letzten Gesetzesnovelle chaotisch
geworden ist. So Zivildienstvertreter.

Ihr Recht auf pünktliche und geregelte
Bezahlung wollen sie jetzt beim
Verfassungsgericht einklagen. Das Gesetz
ist zu unklar formuliert.

So beschränkt es sich z.B. in dem Punkt
Essensversorgung auf die im Gesetz nicht
näher definierte Aussage: 'Die
Einrichtung muss eine angemessene
Verpflegung bereitstellen'. In der
Realität sind das zwischen 43 und 170
Schilling.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Staat, Chaos
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?