08.02.01 10:49 Uhr
 105
 

"Fensterscheibe" für PC-Gehäuse vorgestellt

Die Firma 'PCMods' bietet allen Computerbesitzern eine Möglichkeit an in das Innenleben ihres PC zuschauen ohne das Gehäuse abnehmen zu müssen.

Das ca. 160 Mark teure PC-Kit besteht aus einer Plexiglasscheibe und einer Neon-Röhre.

Um die Scheibe einzubauen muß allerdings ein entsprechend großen Loch in das Gehäuse gebohrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarkyW
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Fenster, Gehäuse
Quelle: www.hartware.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?