08.02.01 08:54 Uhr
 147
 

Wieder ein Anwärter auf den Titel - "Dümmster Dieb aller Zeiten"

Mit wenig Hirn und viel Euphorie ging ein britisches Pärchen ans Heiraten. Da kein Geld für ein passendes Brautkleid vorhanden war 'borgte' man dies einfach in einem Geschäft für Brautmoden, natürlich ohne die Besitzerin zu fragen.

Bis hier lief alles glatt, die Trauung wurde vollzogen und die stolze Braut präsentierte sich der Lokalpresse mit ihrem 'Traumkleid'. Das hätte sie besser nicht getan, am nächsten Tag entdeckte die rechtmässige Besitzerin das Foto in der Zeitung !

Nicht nur die Diebin, nein auch die 'heisse Ware' wurden dort abgebildet. Ein Beweisfoto das vor jedem Richter der Welt Gültigkeit besitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Titel, Dieb
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei versinkt immer tiefer im Wirtschaftschaos
Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?