08.02.01 07:19 Uhr
 21
 

Sogar das Innenministerium warnt vor Viren - Was nun?

Die Lage scheint wahrlich ernst zu sein, denn sogar das Innenministerium warnt vor 'Love-Letter-Viren' und sonstige Computerviren.

Aus der Bevölkerung gingen mehrere Hinweise auf neue, gefährliche Viren ein.

Deswegen empfiehlt das Innenministerium allen Internetnutzern sich aktualisierte Anti-Viren Programme zuzulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Innenminister, Viren, Innenministerium
Quelle: www.derstandard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?