08.02.01 00:41 Uhr
 9.570
 

Jetzt ist es so weit! Internet aus der Steckdose mit 3 - 20 Mbit/s

Ascom bringt ein besonderes Angebot.
In punkto Geschwindigkeit soll das Internet-Angebot auf ganzer Linie überzeugenden. Der Zugang erfolgt über die Steckdose.

Der als 'Powerline' vorgestellte 'High-Speed'-Zugang soll zunächst an eigens dafür eingerichteten sogenannten
'Surfstation' ermöglicht werden. Bis zur CeBIT 2001 soll das Produkt dann ganzheitlich in voller Marktreife den Handel und die PCs erobern.

Jedoch werden die momentanen speziellen Surfstationen nur 3 Mbit/s nutzen, da erst zukünftige Entwicklungen der Cebit 2001 die theoretisch möglichen 20 Mbit/s voll ausnutzen werden können, sagte der Anbieter Ascom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flyrox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Steckdose
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?