07.02.01 23:41 Uhr
 20
 

23 jährige Berlinerin gewinnt "Jugend kulturell Förderpreis"

23 Jahre, Sängerin, Schauspielerin und Gewinnerin des «Jugend kulturell Förderpreises» 2000/2001, sowie von 12.500 DM.
So die Erfolgsserie der Berlinerin Katja Berg.

Begründet wurde die Auszeichnung in der Sparte Musical damit, dass die Vorstellung sehr gut gelungen und vor allem abwechslungsreich dargeboten wurde.

Ausserdem durfte ihre deutsche Übersetzung des Musical 'Yentl' ebenfalls eine Rolle bei der Preisvergabe gespielt haben.
Der zweite Platz ging an die Hamburgerin Miriam Lotz. Sie bekam 5.000 DM für diese Auszeichnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Misse
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Jugend, Förderpreis
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?