07.02.01 23:41 Uhr
 20
 

23 jährige Berlinerin gewinnt "Jugend kulturell Förderpreis"

23 Jahre, Sängerin, Schauspielerin und Gewinnerin des «Jugend kulturell Förderpreises» 2000/2001, sowie von 12.500 DM.
So die Erfolgsserie der Berlinerin Katja Berg.

Begründet wurde die Auszeichnung in der Sparte Musical damit, dass die Vorstellung sehr gut gelungen und vor allem abwechslungsreich dargeboten wurde.

Ausserdem durfte ihre deutsche Übersetzung des Musical 'Yentl' ebenfalls eine Rolle bei der Preisvergabe gespielt haben.
Der zweite Platz ging an die Hamburgerin Miriam Lotz. Sie bekam 5.000 DM für diese Auszeichnung.


WebReporter: Misse
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Jugend, Förderpreis
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?