07.02.01 20:03 Uhr
 10
 

Neuer Modus im UEFA-Cup

Auf einer von der UEFA einberufenen Versammlung in Nyon stimmten die Mehrheit der teilnehmenden 70 Clubs für einen neuen Modus im UEFA-Cup. Es soll nun künftig auch im Cup Gruppenspiele geben. Die Clubs hätten die sicheren Einnahmen aus 3 Spielen.

Einige Clubs haben gegen diese Entscheidung protestiert und damit gedroht aus der UEFA auszubrechen. U.a. Ajax Amsterdam, RSC Anderlecht, PSV Eindhoven, Benfica Lissabon, Celtic oder Glasgow Rangers und IFK Göteborg.

Eine Absage erhielt jedoch die Forderung, die Champions-League zu verkleinern. Beckenbauer hatte gefordert statt 17, nur 13 Spiele zu veranstalten und nach den Gruppenspielen direkt mit dem KO-System weiter zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: >>>Mike<<<
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Neuer, Cup, Modus
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover-96-Fan beschimpft türkische Gegner und zeigt den Hitlergruß
Fußball: Neunjähriger Sohn von Patrick Kluivert von Nike unter Vertrag genommen
Football: Studie über Hirnschäden bringt NFL-Profi dazu, Karriere zu beenden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben
Apple: Der klassische iPod wird ausgemustert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?