07.02.01 20:02 Uhr
 10
 

Lebensmittel-Gift wird verstärkt zur Heilung eingesetzt.

Botulinum-Toxin, ein Gift, das für viele Menschen schon die Todesursache war, soll laut Professor Anton Haaß in Zukunft verstärkt zur Genesung von Krankheiten eingesetzt werden.

Die Heilwirkung des Toxins ist schon seit über 20 Jahren bekannt, aber erst in letzter Zeit hat sich der Wirkungskreis der Einsatzmöglichkeiten gravierend vergrößert.

In der Quelle wird ausführlich auf Botulinum-Toxin als Gift aber auch als Heilmittel eingegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Lebensmittel, Gift, Heilung
Quelle: www.sz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?