07.02.01 19:11 Uhr
 267
 

BigBrother John hat zweimal Glück gehabt

John hat gleich doppeltes Glück gehabt. Bei einem Autounfall auf dem Weg von Köln nach Potsdam ist der 1. BigBrother-Gewinner in Deutschland noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen.

Der silberne Mercedes kam auf der glatten Strecke am Dienstag ins Schleudern. Doch es krachte nicht nur einmal. Nachdem sich John von dem Schreck erholt hat, krachte ein weiteres Auto in die Fahrerseite von Johns querstehendem Auto.

Auch beim zweiten Mal hatte John wieder Glück gehabt. Wäre das andere Auto etwas schneller gewesen, hätte es schlimmer ausgehen können.


WebReporter: MysticMan2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Glück
Quelle: 195.124.75.172

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
WDR-Rundfunkrat kritisiert ARD-Talkshows wegen "populistischer Reizthemen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?