07.02.01 18:44 Uhr
 7
 

Weimarer Bibliothek wird restauriert

Ab November wird die "Herzogin Anna Amalia"-Bibliothek von Weimar erweitert, restauriert und den modernen Erfordernissen entsprechend angepasst.

Laut einer Aussendung der Stiftung Weimarer Klassik soll bis zum Jahr 2004 das Gelbe bzw. Rote Schloss am Markt neu adaptiert werden.

Die Renovierungskosten des Bibliotheksgebäudes werden ungefähr 18 Millionen Mark betragen.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Weimar, Bibliothek
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?