07.02.01 18:44 Uhr
 7
 

Weimarer Bibliothek wird restauriert

Ab November wird die "Herzogin Anna Amalia"-Bibliothek von Weimar erweitert, restauriert und den modernen Erfordernissen entsprechend angepasst.

Laut einer Aussendung der Stiftung Weimarer Klassik soll bis zum Jahr 2004 das Gelbe bzw. Rote Schloss am Markt neu adaptiert werden.

Die Renovierungskosten des Bibliotheksgebäudes werden ungefähr 18 Millionen Mark betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Weimar, Bibliothek
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision
Mexiko: Schülerinnen werden bei Selfie auf Landebahn von Flugzeug getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?