07.02.01 18:20 Uhr
 3
 

Hoffnung für alle Bauern: Thüringen plant Gesetz gegen Massentötung

In Thüringen soll ein Gesetz eingeführt werden, welches die Massentötung der Rinder verhindern soll, so Landesgesundheitsminister Frank-Michael Pietzsch.

Dieses Gesetz schreibt vor, dass nach Auftreten eines BSE-Falls die Kohortentötung angewendet werden soll.
Eine Tötung der gesamten Herde ist dann nur noch durch Einverständnis des Besitzers möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darklord2201
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Masse, Bauer, Hoffnung, Thüringen
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?