07.02.01 18:13 Uhr
 3
 

Raytheon: Gewinne in 2002 unter Erwartungen

Der amerikanische Rüstungskonzern Raytheon gab heute bekannt, dass die Gewinne im Jahr 2002 rund 12 Prozent unter den derzeitigen Schätzungen der Analysten liegen könnten.

Der Hersteller von der Patriot Rakete teilte demnach mit, dass man im Jahr 2002 Gewinne zwischen 1,70 und 1,85 Dollar je Aktie erzielen wird. Analysten hatten bislang rund 1,94 Dollar je Aktie erwartet, so die Erhebung der Research-Firma First Call/Thomson Financial.

Raytheon geben aktuell 4,8% nach auf 33,6 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze
Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze