07.02.01 18:13 Uhr
 3
 

Raytheon: Gewinne in 2002 unter Erwartungen

Der amerikanische Rüstungskonzern Raytheon gab heute bekannt, dass die Gewinne im Jahr 2002 rund 12 Prozent unter den derzeitigen Schätzungen der Analysten liegen könnten.

Der Hersteller von der Patriot Rakete teilte demnach mit, dass man im Jahr 2002 Gewinne zwischen 1,70 und 1,85 Dollar je Aktie erzielen wird. Analysten hatten bislang rund 1,94 Dollar je Aktie erwartet, so die Erhebung der Research-Firma First Call/Thomson Financial.

Raytheon geben aktuell 4,8% nach auf 33,6 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen