07.02.01 18:13 Uhr
 3
 

Raytheon: Gewinne in 2002 unter Erwartungen

Der amerikanische Rüstungskonzern Raytheon gab heute bekannt, dass die Gewinne im Jahr 2002 rund 12 Prozent unter den derzeitigen Schätzungen der Analysten liegen könnten.

Der Hersteller von der Patriot Rakete teilte demnach mit, dass man im Jahr 2002 Gewinne zwischen 1,70 und 1,85 Dollar je Aktie erzielen wird. Analysten hatten bislang rund 1,94 Dollar je Aktie erwartet, so die Erhebung der Research-Firma First Call/Thomson Financial.

Raytheon geben aktuell 4,8% nach auf 33,6 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?