07.02.01 17:57 Uhr
 81
 

Wanzen in der E-Mail ? - betroffen: Microsoft Outlook, Eudora, u.s.w.

Empfangen Sie öfter mal eine E-Mail von einem Freund oder Bekannten ? Auch da sollte sie vorsichtig sein, denn der Lauschangriff im Netz hat begonnen. ZDNet berichtet, ein paar Zeilen Java-Skript und der E-Mail Verkehr wird belauscht.

Die 'UK Privacy Foundation' hat dieses Loch entdeckt und warnt vor diesem bald weitverbreiteten Übel. Dieser Angriff bedarf keiner Hardware, auch wenn der Nutzer JavaSkript deaktiviert hat hilft es nicht, er wird trotzdem abgehört.

Der gesamte Mailverkehr, der mit dieser Mail passiert, wird per Nachricht an den Absender der Ursprungs-Mail zurückgesandt und dieser kann alles lesen. Besonders betroffen ist 'Microsoft Outlook', 'Eudora', 'Netscape Messenger'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, E-Mail, Mail, Wanze
Quelle: www.derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?