07.02.01 17:49 Uhr
 51
 

Physiker bauen Parallelrechner

Zwei Physiker bauen an der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg einen Parallelrechner. Er nennt sich Tina und besteht aus 72 PIII-Prozessoren zu je 800 MHz. 'Tina' misst 6 Meter und wiegt 5 Tonnen.

Die ganze Konstruktion kostet 453'000 Mark. Im Gegensatz zu Spitzenmodellen von IBM, die mehrere Millionen Mark kosten, ist dieser direkt billig.


WebReporter: Imation
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Physik
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?