07.02.01 17:14 Uhr
 485
 

Begann unsere Zeitrechung erst um 1000 nach Christus?

K.D.Everts neues Buch handelt von der Endeckung, dass es die große Sintflut tatsächlich gab, aber nicht vor Christus, sondern um das Jahr 1000 nach ihm. Das lässt die Frage offen, ob die Bibel nicht doch erst im Jahre 1000 geschrieben wurde.

Auch erscheint es seltsam, dass vor 1000 alle Jahreszahlen mit ca. angegeben werden, ja sogar erhebliche geschichtliche Löcher in der Zeitrechung existieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheWatcher
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Christ
Quelle: www.ewertverlag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen
Geschichtsautoren: Jesus hat vielleicht nie existiert
USA: Bibliothekare setzen nach dem Amtsantritt Donald Trumps neue Prioritäten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?