07.02.01 17:14 Uhr
 485
 

Begann unsere Zeitrechung erst um 1000 nach Christus?

K.D.Everts neues Buch handelt von der Endeckung, dass es die große Sintflut tatsächlich gab, aber nicht vor Christus, sondern um das Jahr 1000 nach ihm. Das lässt die Frage offen, ob die Bibel nicht doch erst im Jahre 1000 geschrieben wurde.

Auch erscheint es seltsam, dass vor 1000 alle Jahreszahlen mit ca. angegeben werden, ja sogar erhebliche geschichtliche Löcher in der Zeitrechung existieren.


WebReporter: TheWatcher
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Christ
Quelle: www.ewertverlag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?