07.02.01 17:02 Uhr
 4.984
 

RTL II: Wegen schlechten Quoten wird Reality-Show eingeschränkt

RTL II will nach eigenen Aussagen die neue Reality-Show 'To Club' nur noch viermal statt fünfmal in der Woche ausstrahlen, wie heute bekannt wurde.

Dies ist eine Schlussfolgerung der schlechten Einschaltquoten. Meistens sahen nur um die zehn Prozent der jüngeren Zuschauer die Sendung, die am 28. Januar auf Sendung ging.

Generell sehen die Quoten für Reality-Shows in letzter Zeit nicht gerade rosig aus. Auch beim Reality-Hit 'Big Brother' sinken die Quoten immer mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, RTL, Quote, Reality, Reality-Show
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen
Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord
Kolumbien: Rapper Wiz Khalifa raucht Joint an Grab von Drogenbaron Pablo Escobar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?