07.02.01 16:19 Uhr
 4.100
 

Ein weltweiter "Giftalarm" droht und die Menschheit ist machtlos

So lautet die erschreckende Meldung des 'Centers für Ecology and Hydrology'. Auslöser hierfür ist die starke Klimaerwärmung. Dadurch trocknen unter anderem besonders Torfmoore aus.

Diese haben über Jahrhunderte über die Atmosphäre hochgiftige Substanzen und Schwermetalle aufgenommen. Wenn nun diese Moore austrocknen, dann kann der Wind sie verwehen.

So gelangen diese Substanzen in offene Gewässer. Ein paar der dramatischen Folgen: Fischsterben, Beeinflussung des Pflanzenwachstums und die gesamte Boden-Mikrobiologie werden 'durcheinander-gewirbelt'.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Mensch, Menschheit
Quelle: www.derstandard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen
Sachsen: Betrunkener Deutscher schlägt jungen Afghanen in Zug krankenhausreif
Demonstration gegen AfD in Berlin: Partei spricht von "Anschlag auf Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?