07.02.01 16:19 Uhr
 4.100
 

Ein weltweiter "Giftalarm" droht und die Menschheit ist machtlos

So lautet die erschreckende Meldung des 'Centers für Ecology and Hydrology'. Auslöser hierfür ist die starke Klimaerwärmung. Dadurch trocknen unter anderem besonders Torfmoore aus.

Diese haben über Jahrhunderte über die Atmosphäre hochgiftige Substanzen und Schwermetalle aufgenommen. Wenn nun diese Moore austrocknen, dann kann der Wind sie verwehen.

So gelangen diese Substanzen in offene Gewässer. Ein paar der dramatischen Folgen: Fischsterben, Beeinflussung des Pflanzenwachstums und die gesamte Boden-Mikrobiologie werden 'durcheinander-gewirbelt'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Mensch, Menschheit
Quelle: www.derstandard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet
Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?