07.02.01 15:15 Uhr
 1.811
 

256K-MRAM Chip gilt als Durchbruch

Der 256K-MRAM Chip wurde jetzt von Motorola vorgestellt. Er besitzt nur noch einen Transistor und hat Schreib- und Lesezeiten von 50 ns.

Diese Entwicklung macht es möglich sehr günstigen Speicher herzustellen, denn die Leistungsaufnahme beträgt 24 mW bei 3 V.

Der Einsatz in Computern für den Verbraucher soll es bis 2003 geben und dadurch können die gesamten Speichertechnologien durch diesen ersetzt werden denn er ist billiger und schneller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chip, Durchbruch
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?