07.02.01 14:14 Uhr
 17
 

Geht AOL an die Börse?

Nach Aussage von Michael Lynton, Präsident von AOL International, dem Handelsblatt gegenüber, erwägt AOL sein Europageschäft auszugliedern und an die Börse zu führen. Dies

werde allerdings erst dann geschehen, wenn sich die Marktsituation verbessere, so Lynton. Deswegen wollte er auch noch keinen genauen Angaben über einen Zeitplan diesbezüglich machen. AOL hat auf dem deutschen Markt gut zwei Millionen Kunden!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mruiss
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Börse
Quelle: www.billiger-telefonieren.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?