07.02.01 14:14 Uhr
 17
 

Geht AOL an die Börse?

Nach Aussage von Michael Lynton, Präsident von AOL International, dem Handelsblatt gegenüber, erwägt AOL sein Europageschäft auszugliedern und an die Börse zu führen. Dies

werde allerdings erst dann geschehen, wenn sich die Marktsituation verbessere, so Lynton. Deswegen wollte er auch noch keinen genauen Angaben über einen Zeitplan diesbezüglich machen. AOL hat auf dem deutschen Markt gut zwei Millionen Kunden!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mruiss
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Börse
Quelle: www.billiger-telefonieren.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen
Mönchengladbach: Muslimische Rocker-Gruppe startet Bürgerwehr gegen Islamhass
Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?