07.02.01 13:22 Uhr
 279
 

Io´s glühende Augen

Wie bei SN zu lesen war, gingen auf Io kürzlich die Lichter wegen einer Finsternis aus.<br>
Cassini konnte während dieser Zeit einen Film über Polarlichter und Vulkantätigkeiten auf Io liefern.

Da während der Finsternis kein Sonnenlicht auf Io fiel, waren die Beobachtungbedingungen besonders gut. Io war trotz des fehlenden Lichtes sichtbar. Grund dafür waren sowohl Polarlichter als auch Vulkane.

Die Polarlichter entstehen durch den Zusammenstoß von Ionen mit der Atmosphäre von Io. Es scheint so, als ob der gesamte Mond von einem schwach leuchtenden Band umgeben ist.<br>
Der Film kann unter <br>http://www.jpl.nasa.gov/<br>
angeschaut werden


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling