07.02.01 12:36 Uhr
 2
 

France Telecom: 10 Mrd. Euro-Abschlag für Orange

Die France Telecom hat am Mittwoch bis zu 10 Mrd. Euro des Indikator- Preises der Aktien seines Mobilfunk-Betreibers Orange abgeschlagen, der nächste Woche an die Börse geht.

Vor dem Hintergrund einer noch schlechteren Ausgangssituation des ohnehin kapitalhungrigen Telekommunikations-Sektors teilte das Unternehmen mit, daß es seine indikative Preisspanne für die Orange-Aktien von ursprünglich 11,5-13,5 Euro auf 9,5-11 Euro gesenkt hat, was den Wert des Mobilfunk-Betreibers auf 45,6-52,8 Mrd. Euro beziffert.

Somit liegt der Wert deutlich unter den vorher angekündigten 55,2 bis 64,8 Mrd. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, France, Telecom, Orange, Abschlag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump
Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?