07.02.01 12:15 Uhr
 32
 

Microsoft bestätigt Messenger-Probleme

Bisher hatte Microsoft die Probleme mit dem Messenger bestritten und nur von einigen Beschwerden der Benutzer Kenntnis gehabt zu haben. Nun aber bestätigt Microsoft die Fehlfunktionen, allerdings lag dies nicht am Hackereinstieg in der letzten Zeit.

Die zerbrechliche Struktur in der Serversoftware ist dafür verantwortlich. Microsoft müsse dringend die Stabilität und Qualität der Software im E-Commerce Bereich verbessern, so der Microsoft Berater Andries van Dam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Problem, Messe
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?