07.02.01 11:46 Uhr
 36
 

Tierischer Einsatz für die Stuttgarter Polizei

Die Stuttgarter Polizisten entwickeln sich allmählich zu Experten im Tierbereich. Zuletzt fahndeten sie nach einem Fuchs, einem kleinen Schwein und einer wertvollen Schlange. Gestern standen ein Pony und zwei Hängebauchschweine auf dem Programm.

Das Pony lief ziemlich irritiert an einer viel befahrenen Schnellstraße entlang. Zuvor war es seinem Besitzer bei einem Waldspaziergang entwischt. Ein LKW konnte gerade noch bremsen. Der Fahrer stiftete sein Abschleppseil.

Damit wurde das Pferd eingefangen. Etwas friedlicher war dagegen ein Hängebauchschwein. Es schlief nämlich seelenruhig auf dem Fußweg und konnte leicht 'festgenommen' werden. Davor war bereits ein zweites Schwein eingefangen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Stuttgart, Einsatz
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?