07.02.01 11:46 Uhr
 36
 

Tierischer Einsatz für die Stuttgarter Polizei

Die Stuttgarter Polizisten entwickeln sich allmählich zu Experten im Tierbereich. Zuletzt fahndeten sie nach einem Fuchs, einem kleinen Schwein und einer wertvollen Schlange. Gestern standen ein Pony und zwei Hängebauchschweine auf dem Programm.

Das Pony lief ziemlich irritiert an einer viel befahrenen Schnellstraße entlang. Zuvor war es seinem Besitzer bei einem Waldspaziergang entwischt. Ein LKW konnte gerade noch bremsen. Der Fahrer stiftete sein Abschleppseil.

Damit wurde das Pferd eingefangen. Etwas friedlicher war dagegen ein Hängebauchschwein. Es schlief nämlich seelenruhig auf dem Fußweg und konnte leicht 'festgenommen' werden. Davor war bereits ein zweites Schwein eingefangen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Stuttgart, Einsatz
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?