07.02.01 10:24 Uhr
 2
 

U.C.A. steigert Umsatz in 2000 um mehr als 360%

Die U.C.A. AG erzielte im Geschäftsjahr 2000 Umsatzerlöse von insgesamt voraussichtlich 47,1 Mio. Euro, eine Steigerung gegenüber 1999 von mehr als 360 Prozent. Das voraussichtliche EBT 2000 beträgt 21,7 Mio. Euro und stellt eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von mehr als 370 Prozent dar.

Das erwartete Ergebnis für das Jahr 2000 ist aufgrund der Lage anden Aktienmärkten nicht erreicht worden, wodurch die im vierten Quartal 2000 beschlossene sehr hohe Risikovorsorge sich aufvoraussichtlich 15 Mio. Euro beläuft.

Das weiterhin unbefriedigende Kapitalmarktumfeld führt dazu, daßdie Erwartung für das Geschäftsjahr 2001 voraussichtlich nichterreicht werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FBI-Ermittlungen behindert? Donald Trump wollte Positives von Geheimdienstlern
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Mindestens 22 Tote bei vermeintlichem Selbstmordanschlag in Manchester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?