07.02.01 09:19 Uhr
 81
 

WEB.DE im Geschäftsjahr 2000 auf Wachstumskurs

Die WEB.DE AG, die Betreiberin des Internetportals WEB.DE, gibt hiermit eine vorläufige Indikation für das Resultat des Konzernsfür das Gesamtjahr 2000 bekannt. Dabei konnte sie ihren Umsatz von 3,5 Mio. Euro im Vorjahr auf 11,9 Mio. Euro steigern, womit dieUmsatzentwicklung über Plan liegt.

Für das Gesamtjahr 2000 ergibt sich ein Jahresfehlbetrag von 28,5 Mio. Euro, wobei das Ergebnis wesentlich von hohen Investitionen in die Produktentwicklung geprägt ist. Die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung im Geschäftsjahr 2000 betrugen 10,6 Mio. Euro.

Aufgrund der Schwäche im deutschen Online-Werbemarkt lag der Umsatz im vierten Quartal 2000 bei 3 Mio. Euro und damit auf dem Niveau des dritten Quartals 2000, allerdings um 1,7 Mio. Euro über dem Umsatz des vierten Quartals 1999. Die WEB.DE AG erwartet folglich eine verhaltene Umsatzentwicklung in den ersten beiden Quartalen 2001.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Wachstum, Wachs, Geschäftsjahr
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?