07.02.01 09:06 Uhr
 7
 

DEL Clubs enorm geschwächt - 40 Spieler fehlen den Clubs

Derzeit ist der Krankenstand der Spieler der 16 DEL Clubs enorm hoch.
Insgesamt sind es 40 Spieler die Verletzungsbedingt ausfallen.

Am schwersten hat es die Eisbären und die Barons getroffen. Die Barons beklagen derzeit sieben Spieler.
Die Adler sind derzeit einer der DEL Mannschaften die sich in dieser Hinsicht keine Sorgen machen müssen, sie beklagen keine Verletzten.

Einen herben Rückschlag erlitt der Nationalspieler Alexander Serikow er zog sich eine Fingerverletzung zu und muß wahrscheinlich die Reise mit der deutschen Nationalmannschaft am Dienstag nach Oslo absagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justi1975
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Club, DEL
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?