07.02.01 06:46 Uhr
 51
 

Microsoft - Windows bald im Kühlschrank!

Nun sollen auch noch unsere Haushaltsgeräte mit Windows versorgt werden.

Microsoft scheint es ernst zu meinen. Denn der Softwaregigant hat mit einigen Halbleiter-Hersteller Allianzen geschmiedet. Diesen wird es so möglich Quellcode und Programme von Microsoft in den Chips einzusetzen.

Im speziellen wurde dabei auch erwähnt, das diese Entwicklung auch vor dem heimischen Haushalt nicht Halt machen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: reto.brud
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Kühlschrank
Quelle: www.infoweek.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?