07.02.01 06:44 Uhr
 11
 

Fotoausstellung von Andreas Gursky

Im New Yorker Museum of Modern Art wird eine Ausstellung des Fotografen Andreas Gursky zu sehen sein. Fotoarbeiten der Jahre 1984 bis 2000 werden gezeigt, darunter sind einige Exponate das erste Mal zu bewundern.

Der in Düsseldorf ansässige Künstler gilt als einer der berühmtesten Vertreter seiner Altersgruppe. Seine Fotografien zeigen den heutigen Technikstandart und die Exponate werden per Computer auch nachbearbeitet.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Andreas Gursky
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?