06.02.01 23:28 Uhr
 14
 

Bayerischer Heimatautor bekommt Bundesverdienstkreuz

Vor allem lag ihm die Erhaltung der heimischen Sprache und der Traditionen am Herzen. Der Neutraublinger ist schon seit Jahrzehnten politisch engagiert.

Sein Bestseller heißt 'Der Bauernseufzer'. Insgesamt hat er 44 Bücher verfaßt. Darunter sind 10 Ortschroniken, für die er jahrelang recherchiert hat.

Er erhielt durch Staatssekretär Spitzner, der die Laudatio hielt, zu Recht diese hohe Auszeichnung, worüber der Schriftsteller trotz seines Bekanntheitsgrads dennoch überrascht war.


WebReporter: somewhat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayer, Heimat, Bundesverdienstkreuz
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?