06.02.01 21:57 Uhr
 4
 

1 Milliarde gegen die Agrarkrise

Die neue Agrarministerin Künast sieht für die Agrarwirtschaft einen langwierigen und schweren Umstrukturierungsprozeß, der nicht kurzfristig zu lösen sei.

Die Bundesregierung wird etwa 1 Milliarde DM aufbringen, um die Fleischmärkte zu stützen und das Vertrauen der Verbraucher zu stärken, gab Künast bekannt.

Am Donnerstag will die für Verbraucherschutz zuständige Ministerin ein neues Programm zur Verbraucherschutzpolitik vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus-Jonas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Milliarde, Agrar
Quelle: boerse.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Bundestag schließt NPD von Parteienfinanzierung aus: Keine Staatsgelder mehr
Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?