06.02.01 21:19 Uhr
 1
 

BERU übernimmt Mehrheit an Hyunil

Die BERU Aktiengesellschaft übernimmt eine Mehrheitsbeteiligungvon 51 Prozent an dem koreanischen Hersteller von elektrischen und elektronischen Komponenten für die Fahrzeugindustrie HyunilElectronics Co. Ltd in Chungju, Südkorea. Hyunil beschäftigt rund 100Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte in 2000 einen Umsatz von 30 MioDM bei guter Ertragslage. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigenvereinbart.

Ziel der Akquisition ist es, den Umsatz mit der im Jahr 2000kräftig gewachsenen koreanischen Automobilindustrie stark auszuweiten. Weiterhin plant BERU, den koreanischen Standort als Zentrum für die künftige Belieferung des gesamten südostasiatischen Marktes auszubauen. Zusammen mit der im Herbst 1998 übernommenen BERU Automotive, Shihung-City, Südkorea peilt die BERU Gruppe im nächsten Geschäftsjahr in Korea einen Umsatz von über 40 Mio DM an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mehrheit
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?