06.02.01 20:07 Uhr
 3
 

Deutsche Börse momentan "lustlos"

Händler beschreiben die Lage an der deutschen Börse momentan als 'lustlos'. Es fehlte eine Richtungsvorgabe, so dass heute keine eindeutige Tendenz erkennbar war.

Zur Zeit warten die Händler auf die Geschäftszahlen von Cisco. Durch sie soll die Tendenz im Technologiebereich erkannt werden. Liegen die Zahlen unter den Erwartungen 'kann auch der deutsche Markt einpacken'.

RWE stand wegen eines Übernahmeangebots im Mittelpunkt und verlor 2,33%.
Der Dax stieg um 0,7% auf 6674,20 Punkte, der Nemax-All-Share-Index um 0,73% auf 2641,83 Punkte.
Zu den Gewinnern des heutigen Tages gehörten u.a. Daimler-Chrysler und BMW.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Börse
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?