06.02.01 19:45 Uhr
 9
 

Prunkbett aus einer Million Federn

Das 1723 von August dem Starken zu Dekorationszwecken gekaufte Prunkbett wird zur Zeit restauriert und soll 2002 wieder ausgestellt werden

Das aus einer Million Federn bestehende Bett wurde von einem englischen Manufakturinhaber gefertigt und gilt als weltweit einmalig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Prunk
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab
Berlin: Frauenrechtlerin eröffnet liberale Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?