06.02.01 18:21 Uhr
 33
 

Neue Flüssigkristalle für Flachbildschirme

Niederländische Wissenschaftler haben Flüssigkristalle entwickelt, die auf eine Polarisierung des Lichtes verzichten können.

Ein solches Display leuchtet heller und hat einen besseren Kontrast.
Diese Kristalle benötigen nur ein bis anderthalb Volt Versorgungsspannung, und können sich in einer halben Millisekunde anordnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fischer.raimund
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flach, Flachbild, Flachbildschirm
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Türkei: Wissenschaftler entwickeln weltweit bestes Mikroskop - Kleinste Atome sichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?