06.02.01 17:34 Uhr
 4.673
 

Geklärt: Grüne Flüssigkeit, die aus Spalten in Indien quillt, ist nun erkannt

Das Geheimnis um die grüne, stinkende Flüssigkeit, die aus den Erdbebenspalten in Indien quillt, ist geklärt.
Ein Wissenschaftler gab jetzt bekannt, dass es sich dabei um eine ganz natürliche Verbindung verschiedener Chemikalien handelt.

Dieses Phänomen kommt öfters nach Erdbeben vor, so der Wissenschaftler.
Es handelt sich dabei nicht um eine Form von Lava.

Die Erscheinung wird verschwinden, sobald sich der Wasserspiegel im Erdbebengebiet normalisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nosegrap77
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Indien, Die Grünen, Flüssigkeit
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?