06.02.01 17:19 Uhr
 169
 

Windows 2000 hat eine Sicherheitslücke

Darüber informiert Microsoft und stellt bereits ein entsprechendes Update bereit um diese Lücke zu schließen. In erster Linie betrifft dies Windows 2000 Professional, aber auch Server-Versionen könnten betroffen sein.

Der Schwachpunkt liegt dabei bei einem Windows internen Dienst Network DDE Agent, bei diesem werden Daten aus mehreren Rechnern dynamisch verwaltet.

Über diesen Dienst sind auch alle rechte geregelt und das wiederum gestattet dann Eindringlingen Einsicht in sensible Daten. Weiterhin kann diese Lücke benutzt werden um einen Virus abzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Windows, Sicherheitslücke
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook
Google kürte die besten Android-Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?