06.02.01 15:32 Uhr
 3
 

AstraZeneca: Herzfehler-Medikament genehmigt

Der Pharmakonzern AstraZeneca Plc meldete am Dienstag, daß die US-Regulierungsbehörden sein Medikament zur Behandlung von Herzfehlern genehmigt haben.

Ein klinischer Test hat gezeigt, daß bei Einanhme des Medikaments die Sterblichkeitsrate bei bestimmten Arten von Herzfehlern abgenommen hat.

Die Aktien von AstraZeneca schlossen am Montag in New York bei 46,30 Dollar. Das Höchstwert in 52 Wochen lag bei 53,25 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Astra, Herzfehler
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?