06.02.01 15:32 Uhr
 91
 

Trotz Verschwiegenheit sickern schauerliche Szenen von Hannibal durch

Das im Film ein Mensch von Schweinen getötet wird, dürfte mittlerweile jedem Hannibal-Fan bekannt sein.

Aber das im Film auch heraushängende Gedärme zu sehen sind, ist den Meisten bestimmt neu. Weiterhin werden Menschen lebendig gekreuzigt und anschließend gegessen.

Trotz schriftlicher Verpflichtung der Premierengäste werden immer mehr Einzelheiten des Films enthüllt, der mit Sicherheit zum Kino-Highlight 2001 wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Szene
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz