06.02.01 14:51 Uhr
 44
 

Moshammer will den Sieg bei der Vorausscheidung mit allen Mitteln holen

Um bei der Vorentscheidung zum "Schlager-Grand-Prix" am 2. März in Hannover besser abzuschneiden als seine Konkurrenz, greift R. Moshammer zu allen Mitteln.

Um bei der Telefonwahl besser abzuschneiden, organisierte er eine Party im Münchner "Metropolis". Allerdings dürfen dort dann nur Leute mit einem Handy rein, die dann im Akkord für "R. Moshammer" anrufen sollen.

Sein Lied für den Grand-Prix heißt "Teilt Freud und Leid".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker