06.02.01 14:02 Uhr
 12
 

Mordprozess gegen 4 rechte Jugendliche eröffnet.

In Berlin wurde heute der Prozess gegen 4 jugendliche Angehörige der rechten Szene eröffnet, nachdem er wegen einer Erkrankung des Richters im Dezember vertagt wurde.

Die 4 zwischen 17 und 21 Jahren alten Jugendliche sollen im Mai vorigen Jahres einen 60-jährigen Arbeitslosen brutal ermordet haben.

Das Opfer wurde, nachdem es in einer Wohnung zusammengeschlagen worden war einige Stunden später, nach der Rückkehr der Täter erstochen.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jugend, Jugendliche
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?