06.02.01 13:34 Uhr
 51
 

Naomi hilft den Reichen und Schönen

"More Money more Problems!" titelte Puff Daddy in seinem Song.
Ist denn etwas Wahres dran an den Problemen der Stars oder putschen sie ihre Sorgen mit der Berühmtheit nur künstlich auf?

Naomi Campbell will sich jedenfalls den Sorgen derer annehmen, die mit ihrem Star-Dasein einfach nicht mehr zurechtkommen.

Warum sie sich selber als Betroffene zählt und was für Problem sie speziell bekämpfen will, lesen sie auf der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: friesennerz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Reich
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr
"Dümmste Herausforderung": Amerikaner scrollt in 9 Stunden an des Ende von Excel
Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Die türkische Lira taumelt
Deutsche Wirtschaftsunternehmen überdenken Handelsbeziehung mit der Türkei
Toasts können töten und sind nicht Gesund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?