06.02.01 13:34 Uhr
 51
 

Naomi hilft den Reichen und Schönen

"More Money more Problems!" titelte Puff Daddy in seinem Song.
Ist denn etwas Wahres dran an den Problemen der Stars oder putschen sie ihre Sorgen mit der Berühmtheit nur künstlich auf?

Naomi Campbell will sich jedenfalls den Sorgen derer annehmen, die mit ihrem Star-Dasein einfach nicht mehr zurechtkommen.

Warum sie sich selber als Betroffene zählt und was für Problem sie speziell bekämpfen will, lesen sie auf der Quelle.


WebReporter: friesennerz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Reich
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?