06.02.01 12:48 Uhr
 18
 

Yahoo ohne Neonazi Seiten

44 Nazi-Seiten löscht der Internetanbieter Yahoo.
Die 'Aktion Kinder des Holocaust'(AKdH)
prüft Internetseiten und hat die Löschung veranlasst.

Seit November 2000 hat Yahoo die 44 Seiten gelöscht. Im November 22, Dez. 8 Seiten und im Februar 14.

Die AKdH informiert regelmäßig die Netzbetreiber über Neonaziseiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Yahoo, Seite, Neonazi
Quelle: www.sat1nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau des Attentäters von London verurteilt Tat ihres Mannes öffentlich
Vermisste Studentin in Regensburg: Vater überzeugt, dass sie am Leben ist
Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Fußball: Zuschauer stürmen Platz bei Spiel Senegal gegen Elfenbeinküste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?