06.02.01 12:33 Uhr
 14
 

Notlandung nach Triebwerksbrand

Eine Boing 747 der Singapore Airlines musste auf ihrem Flug von Melbourne nach Singapore Notlanden. Grund hierfür war ein Feuer, das in einem Triebwerk ausgebrochen war.

Der Pilot konnte die Maschine mit 212 Passagieren in Melbourne sicher landen, nachdem er das Triebwerk abgeschaltet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itse21
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Notlandung, Triebwerk, Trieb
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?